Was gibt es noch?

Es ist gut, wenn Trauernde die Möglichkeit haben, aus vielen verschiedenen Angebote das für sie Passende auszusuchen.
Richtig ist, was hilft!

Ich habe für Sie daher Bücher, Angeboten  aus der Umgebung, Seminar– und Reiseanbieter und Internetangebote rausgesucht.

Wichtig ist mir auch der Hinweis auf die TelefonSeelsorge, denn dort hat man rund um die Uhr ein Ohr für Sie.

 

Dach der Hoffnung

Wenn die Tage ihr Licht verlieren
und die Trauer dich unter sich begräbt,
dann wünsche ich dir,
dass einer da ist, dem du
deine Dunkelheit sagen kannst,
der den Weg durch die vielen Warum
geduldig mit dir geht
und deine Angst nicht hinwegredet.
Ich wünsche dir einen Ort,
wo du weinen kannst
über Verlorenes,
ein verstehendes Herz,
dem du Zorn und Bitterkeit
nicht verschweigen musst.
Einen Menschen wünsche ich dir,
der dich unter das Dach
seiner Hoffnung nimmt.

Antje S. Naegeli