Nachtod-Kontakte

Viele Trauernde erleben Momente, in denen sie die Präsenz ihres Verstorbenen spüren oder sie Zeichen von ihm entdecken. Und bestimmt genausoviele wünschen sich solche Nachtod-Kontakte. Und doch ist das ganze ein Thema, über das nur wenig gesprochen wird, denn es gibt auch viele Menschen, für die mit dem Tod alles vorbei ist. Sie glauben nicht

Nachtod-Kontakte Mehr lesen »

Gedenkkerzen zu Weihnachten

Ich finde es schön, wenn Gedenkkerzen liebevoll dekoriert oder besonders in Szene gesetzt werden. Das muss nicht zur Jahreszeit passend sein, darf aber. Für viele Trauernde ist die Advents- und Weihnachtszeit sehr herausfordernd. Manch einer würde sie am liebsten komplett streichen. Und für nicht wenige kommt es auch überhaupt nicht in Frage, das eigene Zuhause

Gedenkkerzen zu Weihnachten Mehr lesen »

Wünsche von Trauernden

Wenn man wissen möchte, was sich trauernde Menschen von ihrem sozialen Umfeld wünschen, dann muss man sie fragen. Das habe ich vor kurzem mal wieder über facebook und Instagram getan. Aus den Rückmeldungen ist diese neue Textbild-Reihe entstanden. Es würde mich sehr freuen, wenn die Bilder in den sozialen Medien (sie sind bei facbeook, Instagram

Wünsche von Trauernden Mehr lesen »

Flüssigkeiten und Sprays

Viele Trauernde haben das Bedürfnis, dem Verstorbenen bei Besuchen am Bestattungsort etwas mitzubringen. Es fühlt sich für sie komisch an, mit leeren Händen zu kommen, denn man möchte demjenigen doch noch irgendetwas Gutes tun oder ihm/ihr seine Liebe zeigen. Zum klassischen Grab auf einem Friedhof kann man vieles mitbringen, aber bei anderen Bestattungsarten sieht das

Flüssigkeiten und Sprays Mehr lesen »

Eisobjekte

Bei frostigen Temperaturen kann man selbstgemachte Eisobjekte oder Platten mit zum Friedhof nehmen. Je nachdem, was man ggf. mit einfriert, ist das auch eine schöne Möglichkeit für Bestattungswälder. Und wer um jemanden trauert, der seebestattet wurde, der kann auch ein Eisstück als Gruß in einen Fluss setzen. Silikonformen (zum Backen, Basteln oder natürlich Eiswürfbehälter) eignen

Eisobjekte Mehr lesen »

Kerze für das Worldwide Candle Lighting 2023

Jedes Jahr am 2. Adventssonntag findet um 19 Uhr das „Worldwide Candle Lighting“ zum Gedenken an alle verstorbenen Kinder statt. Ich mache da natürlich mit und denke dabei immer an die betroffenen Familien, die ich kennenlernen durfte und an die von ihnen so schmerzlich vermissten Kinder. Wie in jedem Jahr ist mir wieder eine besondere

Kerze für das Worldwide Candle Lighting 2023 Mehr lesen »

Adventskalender für Verstorbene

Die Advents- und Weihnachtszeit stellt für viele Trauernde eine besonders herausfordernde Zeit dar. Während sich alle anderen in freudiger Erwartung auf das Fest vorzubereiten scheinen, möchte man selber vielleicht am liebsten nur die Zeit vordrehen. Der eigene Schmerz und die Trauer scheinen so gar nicht in die Zeit zu passen. Der geliebte Mensch fehlt und

Adventskalender für Verstorbene Mehr lesen »

Betonschalen (oder „Dracheneier“)

Vor einiger Zeit musste mein Mann etwas mit Beton machen. Ich habe die Gelegenheit genutzt und endlich selber mal die Herstellung von „Dracheneiern“, also den kleinen Schalen mit dem unregelmäßigem Rand ausprobiert. Dafür bläst man einen Luftballon auf und verknotet ihn. Dann setzt man ihn (mit dem Knoten nach unten) auf ein Glas oder irgendetwas

Betonschalen (oder „Dracheneier“) Mehr lesen »