Kerzen und Sukkulenten

Ich mag Sukkulenten, weil man damit viel machen kann. Als ich vor ein paar Tagen beim Einkaufen zufällig kleine Sets mit verschiedenen Sempervivum (Hauswurz) Pflanzen im Angebot sah, konnte ich nicht dran vorbeigehen, sondern habe mir spontan zwei gekauft.
Zuhause fiel mir dann mein
großes Palmenblatt ein, welches ich schon ewig nicht genutzt habe.
Also war schnell klar, dass ich es nun eine Kombi aus Pflanzen, Kerzen und Blatt geben würde.

Hauswurz benötigt im Gegenteil zu den Tillandsien schon etwas Erde. Also habe ich zuerst auf meinem Blatt mit kleinen Ästchen und der Heißklebepistole eine Barriere zum Halten der Erde gebaut.
Dann habe ich die Kerze festgeklebt und die Pflanzen drum herum gepflanzt. (Ich habe dafür nur etwa die Hälfte der Erde aus den Pflanztöpfen genutzt, denn bei den meisten Pflanzen gingen die Wurzeln nicht tief.)

Wenn man ein großes Grab und Platz hat, kann man das Ganze in dieser Form auch für den Friedhof mit einer, oder auch mehreren Grabkerze gestalten.

Es gibt solche stabilen Blätter aber auch in klein. Man kann etwas ähnliches also auch mit einer kleinen Grabkerzen und weniger Pflanzen machen. 

#inliebevollererinnerung #kreativeideenfürtrauernde #fürverstorbene #mitliebegestaltet #mitliebegemacht #Gedenkkerze #Kerzefürverstorbene #Grabkerze #Grabkerzengestalten #Grabschmuck #Grablicht