Erinnerungsschätze

Papierröllchenbilder

Kennt ihr schon Papierröllchenbilder? Die sind gar nicht schwer zu machen. Es steckt je nach Größe allerdings schon ein bißchen Fleißarbeit drin, denn die ganzen Stäbe müssen ja einzeln gerollt werden. Solche Bilder sind ein tolles Lovecrafts-Projekt, denn ihr könnt sie aus alten Papieren, Zeitschriften, Büchern eures Verstorbenen machen und euch somit ein ganz besonderes …

Papierröllchenbilder Weiterlesen »

Anhänger und Anstecker

Einige Trauernde haben insbesondere am Anfang Ihres Trauerweges das Bedürfnis, etwas vom Verstorbenen um sich zu haben oder direkt bei sich zu tragen. Eine passende Idee dazu können Anhänger oder Anstecker für Schlüssel, Taschen, Handys oder zum Hinhängen zu Hause aus Textilien, Kordeln, Schnürsenkeln … des geliebten Menschen sein. Man kann sich z.B. aus Kleidungsstoffen, …

Anhänger und Anstecker Weiterlesen »

Erinnerungsstücke unter der Glashaube

Heute gibt´s mal wieder eine Idee zum Thema „Erinnerungsschätze“. Kennt ihr diese „Glasglocken“ zum Abdecken? Früher gab es sie hauptsächlich für Lebensmittel, heute findet man sie auch als Dekoobjekte in den verschiedensten Größen und Ausführungen. Ich habe mir vor kurzem drei Kleine mitgebracht, die es bei einem Discounter ganz günstig gab, denn ich wollte euch …

Erinnerungsstücke unter der Glashaube Weiterlesen »

Erinnerungsbäume

Erinnerungsbäume kann man draußen pflanzen, –  oder man macht sich für drinnen aus Draht seinen ganz besonderen Baum der Erinnerung. Schöner Erinnerungen, die man nie vergessen möchte, kann man so sichtbar machen und auch bewahren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie aus einem selbstgemachten Drahtbaum ein ganz persönlicher Memory-Baum werden kann. Wer Angst hat, dass bestimmte …

Erinnerungsbäume Weiterlesen »

Ein Stück vom Ort der Bestattung

Manche Trauernde fühlen sich ihren Verstorben am Ort der Bestattung besoders nah und besuchen ihn deshalb oft. Einige würden ihn gerne häufiger aufsuchen, sie können es aber aus den verschiedensten Gründen leider nicht tun. Und wieder anderen ist der Ort eher unwichtig und sie verspüren gar keinen Drang, öfters dorthin zu gehen. Egal, wie du …

Ein Stück vom Ort der Bestattung Weiterlesen »

Luckystars

Luckystars – so heißen die kleinen, „dicken“ Sterne aus Papier. Mittlerweile habe ich davon bestimmt schon viele Tausende selbst gemacht, denn wenn man es einmal raus hat, geht es eigentlich ganz schnell und einfach. Ich verschenke die Sterne gerne, schließlich sollen sie ja Glück bingen, wenn man sie geschenkt bekommt. Ich nutze sie aber auch …

Luckystars Weiterlesen »