Erinnerungsschätze

Stoffreste nutzen

Auch aus kleinen Stoffresten kann man (auch ohne Nähkenntnisse) noch schöne Dinge machen. Wenn man Kleidung von geliebten Verstorbenen nutzt, um sich daraus schöne Erinnerungsstücke zu machen, fällt es einem vielleicht besonders schwer, Reststücke einfach so zu entsorgen. Das muss man aber gar nicht, denn auch daraus lässt sich noch etwas machen. Hier habe ich […]

Stoffreste nutzen Weiterlesen »

Kranz mit schwarzen Stoffrosen

Dieses Windlicht mit dem Kranz aus schwarzen Stoffrosen habe ich gestern abend zum Welttag der Suizidprävention in Fenster gestellt. Die Rosen habe ich bereits vor Jahren mal aus dem Stoff einer alten, heiß geliebten aber leider nicht mehr länger zu tragenden Sommerhose gewickelt. Man kann sich so einen Kranz aber auch aus der Kleidung eines

Kranz mit schwarzen Stoffrosen Weiterlesen »

Duftbeutel aus Stoff

Duftbeutel und „Bonbons“ sind eine Möglichkeit, wie man sich aus Stoffen und Kleidung (von Verstorbenen) auch ganz ohne Nähkenntnisse etwas Schönes und Nützliches selber machen kann. Du kannst z.B. Duft-Potpourri, Lavendelblüten, eine kleine Seife oder Watte, auf die dann etwas Duftöl oder Parfüm deiner Wahl kommt, einwickeln. Vielleicht fällt dir ja auch ein besonderer Duft

Duftbeutel aus Stoff Weiterlesen »

Mini Staffeleien

Ich liebe diese kleinen Deko-Ministaffeleien, die es solo oder manchmal auch zusammen mit einer Mini-Leinwand für wenig Geld z.B. bei Non-Food Discountern oder in Bastelläden zu kaufen gibt. Man kann so viel damit machen, gerade auch in Trauerzeiten. Du kannst sie z.B. als Foto- oder Kartenhalter nutzen. Natürlich kannst du darauf auch selbstentworfene (Text-?) Bilder,

Mini Staffeleien Weiterlesen »

Die Liebe verschüttende Kaffeekanne

Ich finde es schön, wenn besondere Erinnerungsstücke an Verstorbene nicht einfach nur irgendwo im Schrank oder Karton aufgehoben werden, sondern aus ihnen dekorative Hingucker entstehen dürfen. Diese Kanne verschüttet kontinuierlich Liebe. Ich habe sie an einen Nylonfaden unter die Decke gehängt. (Vorher habe ich in den Ausgießer dünne Drähte platziert, auf die ich Herzperlen gefädelt

Die Liebe verschüttende Kaffeekanne Weiterlesen »

Noch mehr Lucky Hearts Ideen

Diese Herzen heißen Lucky Hearts und man kann sie – ähnlich wie die Lucky Stars – aus Papierstreifen falten. In diesem alten Beitrag findet ihr einen Link zu einer Faltanleitung. Wenn ihr etwas größere Herzen machen möchtet, gelingt das, indem ihr einen breiteren, längeren (oder zwei breitere) Papierstreifen nutzt. Mit den kleinen Herzen kann man

Noch mehr Lucky Hearts Ideen Weiterlesen »

Stoffstern

Man muss nicht zwangsläufig nähen können, um sich schöne Erinnerungstücke aus der Kleidung oder anderen Textilien von Verstorbenen selber zu fertigen. Für diesen Stoffstern habe ich z.B. nur eine normale Bastelschere, meine (Stoff-) Schere und eine Heißkleberpistole gebraucht.   Ich habe mir zuerst mit Hilfe einer Papierschablone zwei gleich große Sterne aus Pappe ausgeschnitten. Diese

Stoffstern Weiterlesen »

Ideen mit Kunststoffherzen Schlüsselanhängern

Kennt ihr diese Kunststoffherzen-Schlüsselanhänger, die man selber mit Fotos bestücken kann? Ich habe letztens bei einem der großen Non-Food Discounter Packungen mit 4 Stück für einen Euro entdeckt. Da es bei mir ein kleines bißchen gedauert hat, bis ich verstanden habe, wie man sie öffnen kann, verrate ich es euch schnell. Meine Exemplare habe auf

Ideen mit Kunststoffherzen Schlüsselanhängern Weiterlesen »

Glasflasche mit Lichterkette

Kennt ihr die LED-Lichterketten mit dem Kunststoffkorken für Flaschen? Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Ich habe kurze mit kleinen Herzchen bekommen, die wunderbar für kleinere Flaschen geeignet sind. Mit solchen Flaschen-Lichterketten könnt ihr euch aus ganz normalen Glasflaschen aus dem Besitz von Verstorbenen dekorative Erinnerungsschätze ganz nach eurem persönlichen Geschmack gestalten.

Glasflasche mit Lichterkette Weiterlesen »