Erinnerungsschätze

Glasflasche mit Lichterkette

Kennt ihr die LED-Lichterketten mit dem Kunststoffkorken für Flaschen? Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen. Ich habe kurze mit kleinen Herzchen bekommen, die wunderbar für kleinere Flaschen geeignet sind. Mit solchen Flaschen-Lichterketten könnt ihr euch aus ganz normalen Glasflaschen aus dem Besitz von Verstorbenen dekorative Erinnerungsschätze ganz nach eurem persönlichen Geschmack gestalten.

Gläser, Schalen und mehr mit frischen Blumen

Auch ganz normale Gegenstände aus dem Besitz des Verstorbenen können zu besonderen Erinnerungsstücken und hübschen Hinguckern werden. Hier habe ich euch mal ein paar Beispiele (die natürlich lediglich als Inspiration dienen sollen), mit frischen Blumen und verschiedenen Trinkgläsern, einer Weinflasche, einer Dessertschale und einem Suppenteller gestaltet.

Erinnerungsschätze und dekorative Hingucker

Man kann viele, auch ganz gewöhnliche Gegenstände aus dem Besitz des Verstorbenen umfunktionieren oder upcyclen. So werden daraus dann ganz persönliche Erinnerungsstücke und gleichzeitig dekorative Hingucker.   Tassen, Suppenschalen, Sauciere, Schüsseln, Kannen, Backformen, Dosen … können z.B. auch als Blumentöpfe, Pflanzschalen, Kerzenständer oder Vasen genutzt werden. Noch viel mehr Ideen rund ums Thema Upcycling findet …

Erinnerungsschätze und dekorative Hingucker Weiterlesen »

Bild mit Stoffrosen aus Kleidung

Das hier ist das andere Bild, welches ich für unsere Lovecrafts Internetseite für die Kategorie „Kreative Erinnerungsstücke – Ideen aus Textilien“ gemacht habe. Dafür habe ich mir aus einem alten T-Shirt Stoffrosen gefertigt. Ich habe den Saum genutzt, – ein anderer Stoffstreifen wäre aber auch gegangen. (In dem Fall hätte ich den Stoff gefalten und …

Bild mit Stoffrosen aus Kleidung Weiterlesen »

Bild mit Stoffherzen

Was sagt ihr zu dem Bild? Erkennt ihr sofort, was ich mir dabei gedacht habe? Ich habe es als Beispielbild für unsere Seite Lovecrafts für die Kategorie „Kreative Erinnerungsstücke – Ideen aus Textilien“ gefertigt. Eva Terhorst und ich möchten Trauernde mit der Seite ja gerne zum kreativen Gestalten animieren, da wir davon überzeugt sind, dass …

Bild mit Stoffherzen Weiterlesen »

Kränze aus Kleidung

Habt ihr noch Textilien aus dem Besitz des Verstorbenen? Man kann daraus ganz viel machen, z.B. Dinge nähen wie Stofftiere, Kissen, Kuscheldecken, Taschen … Aber auch wer nicht nähen kann (oder es auch nicht durch andere machen lassen möchte) hat viele Möglichkeiten, sich aus Kleidung oder anderen Stoffen ganz besondere Erinnerungsstücke selbst zu fertigen. Hier …

Kränze aus Kleidung Weiterlesen »

Fotos auf Stoff – für Wandbehänge, Kissen …

Auf dem Foto seht ihr einen Patchworkwandbehang, den mir meine Mutter vor über 20 Jahren zur Erinnerung an einen gemeinsamen Dänemarkurlaub genäht hat. Sie hat sich dafür Fotos auf Stoff drucken lassen. Mit einem Drucker und Transfer-Folie kann man sich aber auch selber Bilder ausdrucken und dann auf Stoff übertragen. Ich zeige euch den Wandbehang …

Fotos auf Stoff – für Wandbehänge, Kissen … Weiterlesen »

Papierröllchenbilder

Kennt ihr schon Papierröllchenbilder? Die sind gar nicht schwer zu machen. Es steckt je nach Größe allerdings schon ein bißchen Fleißarbeit drin, denn die ganzen Stäbe müssen ja einzeln gerollt werden. Solche Bilder sind ein tolles Lovecrafts-Projekt, denn ihr könnt sie aus alten Papieren, Zeitschriften, Büchern eures Verstorbenen machen und euch somit ein ganz besonderes …

Papierröllchenbilder Weiterlesen »

Anhänger und Anstecker

Einige Trauernde haben insbesondere am Anfang Ihres Trauerweges das Bedürfnis, etwas vom Verstorbenen um sich zu haben oder direkt bei sich zu tragen. Eine passende Idee dazu können Anhänger oder Anstecker für Schlüssel, Taschen, Handys oder zum Hinhängen zu Hause aus Textilien, Kordeln, Schnürsenkeln … des geliebten Menschen sein. Man kann sich z.B. aus Kleidungsstoffen, …

Anhänger und Anstecker Weiterlesen »

Erinnerungsstücke unter der Glashaube

Heute gibt´s mal wieder eine Idee zum Thema „Erinnerungsschätze“. Kennt ihr diese „Glasglocken“ zum Abdecken? Früher gab es sie hauptsächlich für Lebensmittel, heute findet man sie auch als Dekoobjekte in den verschiedensten Größen und Ausführungen. Ich habe mir vor kurzem drei Kleine mitgebracht, die es bei einem Discounter ganz günstig gab, denn ich wollte euch …

Erinnerungsstücke unter der Glashaube Weiterlesen »